Daniel Schnell

Diplom-Sozialpädagoge (DH)

Tellington TTouch® Practitoner 3 (zert. von Linda Tellington-Jones)

Tierverhaltenstherapeut (ATN) für Pferde und Hunde

Pferdesport-Manager (IPM)

FELDENKRAIS® Practitioner FVD (zertifiziert)


Über mich


Foto: Alexandra Peter

Mein Name ist Daniel Schnell (geb. 1974) und ich lebe mit meiner Frau Christina und 3 Kindern auf unserem wunderschönen Pferdehof in der Gemeinde Amtzell, zwischen Wangen im Allgäu und Ravensburg.

 Nach dem Abitur habe ich mein Studium zum Dipl. Sozialpädagogen (DH) im Jahr 1999 abgeschlossen und arbeitete mehrere Jahre selbständig in der ambulanten Jugendhilfe für die Landkreise Ravensburg, Memmingen und Biberach.

Foto: Alexandra Peter

Von 2005 - 2007 absolvierte ich ein Fernstudium an der ATN in Zürich (CH) in Hunde- und Pferde-Ethologie mit dem Abschluss zum "Tierpsychologen / Verhaltenstherapeuten (ATN)" (ein in Deutschland zugelassener Fernstudiengang).


Nachdem ich 2003 zum ersten Mal mit der Tellington TTouch® Methode in Berührung kam, begann ich 2006 meine Ausbildung zum Tellington TTouch® Practitioner (Lehrer). 2010 wurde ich dann zum Tellington TTouch® Practitioner 1 zertifiziert. Mehre Jahre bildete ich mich in dieser Methode über die praktische Arbeit, über Assistenzen bei Kursen und Messen und Advanced Trainings weiter, bis ich zwischen 2012 - 2014 die Prüfung zum Practitioner 2 abgelegt habe. Im Oktober 2018 wurde ich von Linda Tellington Jones PhD. (H) persönlich zum Tellington TTouch® Practitioner 3 ernannt und zertifiziert.

Foto: Annalena Kuhn


2012 begann ich die vierjährige Feldenkraisausbildung, die ich 2016 als FELDENKRAIS® Practitioner FVD (zert.) abgeschlossen habe und bin seitdem zusätzlich als Feldenkraislehrer für Menschen tätig.


Durch die Arbeit mit der Tellington TTouch® Methode bin ich vielen anderen Menschen (Lehrer/Mentoren und Freunde) und zwei weiteren Methoden begegnet, die einen grundlegenden und zentralen Einfluss auf meine Arbeitsweise mit Pferden (bzw. Tieren) und Menschen hatten und immer noch haben.

Die Tellington TTouch® Methode (Linda Tellington-Jones), die Centered Riding Methode (Sally Swift) und die Feldenkrais Methode (Dr. Moshe Feldenkrais) lassen sich sehr gut miteinander Verbinden, da in allen drei Methoden gemeinsame Kernpunkte zu finden sind, wie Achtsamkeit, Balance, Leichtigkeit und Bewusstheit.


Philosophie, Methodik & Angebot



 














Messeauftritt auf der PferdBodensee 2020

 


 

 

 
 
 
Infos
Instagram